vdp
square

Aufgaben

Wer wir sind

Der Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) vertritt die Interessen der Pfandbriefbanken gegenüber nationalen und europäischen Entscheidungsgremien sowie einer breiteren Fachöffentlichkeit.

Der vdp ist einer der fünf Spitzenverbände, die zusammen "Die Deutsche Kreditwirtschaft" sind. Er repräsentiert die bedeutendsten Kapitalgeber für den Wohnungs- und Gewerbebau sowie den Staat und seine Institutionen. Die in der Schiffs- und Flugzeugsfinanzierung tätigen Mitgliedsinstitute belegen auf diesem Feld weltweit Spitzenplätze.

Im vdp sind alle deutschen Kreditinstitutsgruppen vertreten.

Was wir tun

Der Zweck des Verbandes ist nach seiner Satzung die Pflege der gemeinsamen Berufsaufgaben:

Aufgaben des vdp
  • Wahrnehmung der Rechte und Interessen der Pfandbriefbanken einschließlich der Öffentlichkeitsarbeit auf den  Gebieten der Kapitalmarkt-, Staats-,  Immobilien- und Schiffsfinanzierungs-,  der Steuerpolitik sowie der Rechtsgestaltung.
  • Unterstützung und Beratung der gesetzgebenden Körperschaften und Behörden auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene in allen die Pfandbriefbanken betreffenden Angelegenheiten.
  • Wahrnehmung der Interessen der Pfandbriefbanken gegenüber anderen nationalen, europäischen und internationalen Berufsverbänden.
  • Mitgliedschaft in nationalen, europäischen oder internationalen Berufsverbänden oder die Beteiligung an Unternehmen gleich welcher Gesellschaftsform, soweit Mitgliedschaft oder Beteiligung dem Verbandszweck oder den Mitgliedern des Verbandes dienen.
Impressum   |   Datenschutz  |  Satzung
Daten werden geladen
Schließen