Stellenangebote

Der Verband deutscher Pfandbriefbanken e.V. (vdp) repräsentiert eine der bedeutendsten Emittentengruppen des deutschen Kapitalmarktes. Als Mitglied des Spitzenverbandes „Deutsche Kreditwirtschaft“ (DK) und Dienstleister seiner Mitgliedsinstitute vertritt er deren Interessen in der Wirtschafts- und Kapitalmarktpolitik gegenüber nationalen und europäi­schen Institutionen sowie gegenüber einer Vielzahl von Marktteilnehmern. Die Geschäftsaktivitäten der vdp-Mitgliedsinstitute profitieren von der anerkannten Expertise, der umfassenden Vernetzung und den gut eingeführten Kommunikationsinstrumenten des Verbandes.

Wir suchen

in Berlin

Referent (m/w/d) Kommunikation mit Schwerpunkt Digitale Medien

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Referenten Kommunikation (m/w/d)
Schwerpunkt Digitale Medien

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Social Media-Strategie des Verbandes,
  • Erstellung von Publikationen und Online-Formaten (z. B. vdp-Infobrief; Spotlight Immobilien),
  • Weiterentwicklung der vdp-Website (www.pfandbrief.de) sowie des vdpExtranets,
  • Pflege und Ausbau von Medien-Kontakten,
  • Verfassen von Manuskripten für den Präsidenten und Hauptgeschäftsführer sowie Erstellung von Präsentationsunterlagen,
  • Steuerung externer Dienstleister im Rahmen übertragener Projekte

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium,
  • Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Affinität zu Kapitalmarkt- und Immobilienthemen,
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Sicherheit im Verfassen von Texten sowie Gespür für die zielgruppengerechte Aufbereitung,
  • routinierter Umgang mit Twitter und LinkedIn,
  • sicheres Know-how in den Bereichen Web, Webtechnologien und CMS

Wir bieten:

  • Eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe in einem kleinen Team,
  • gute leistungsorientierte Bezahlung,
  • zusätzliche Altersversorgung sowie
  • einen Arbeitsplatz mit Perspektive in einer der attraktivsten Lagen Berlins

 

in Berlin

Referent (m/w/d) Bankaufsicht und Risikomanagement (m/w/d)

Für unser Büro in Berlin suchen wir eine/n

Referent (m/w/d) im Geschäftsbereich
Bankaufsicht und Risikomanagement

 

Ihr Aufgabenschwerpunkt

liegt in der

  • eigenverantwortlichen Bearbeitung und Vertretung bankaufsichtlicher Themen, welche für die Pfandbriefbanken von Relevanz sind.
  • Ihr inhaltlicher Fokus richtet sich auf die Regelungen für die Ermittlung des Marktpreis- und Zinsänderungsrisikos sowie auf die Säule II. Dies betrifft die aktuell geplanten Neuerungen im Bankaufsichtsrecht (Basel / CRD und CRR / KWG / MaRisk / etc.), wie auch die Begleitung europäischer und weltweiter Initiativen zur Fortentwicklung des Bankaufsichtsrechts.
  • Sie arbeiten in Verbandsgremien, Gremien der deutschen Aufsichtsbehörden sowie der Deutschen Kreditwirtschaft mit.

Ihr Profil

  • Sie sind Jurist/in oder Ökonom/in mit überdurchschnittlichem Studienerfolg und einschlägigem Interessensschwerpunkt.
  • Sie prägt eine dienstleistungsorientierte Arbeitsauffassung, ein sehr gutes analytisches Denkvermögen, eigeninitiatives Arbeiten, hohe Belastbarkeit, sicheres Auftreten sowie eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.
  • Sie überzeugen darüber hinaus mit einem hohen Maß an Motivation, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft.
  • Angesichts der internationalen Aktivitäten des Verbandes sind sehr gute englische Sprachkenntnisse unverzichtbar. Einschlägige Vorkenntnisse in einem kreditwirtschaftlichen Verband oder Institut sind von Vorteil.

Wir bieten

Wir bieten eine gute, leistungsorientierte Bezahlung, eine zusätzliche Altersversorgung und einen Arbeitsplatz in einer der attraktivsten Lagen Berlins.

in Brüssel

Referent (m/w/d) im EU-Finanzdienstleistungsrecht (m/w/d)

Für unser Büro in Brüssel suchen wir in Vollzeit eine/n

Referent (m/w/d)
im EU-Finanzdienstleistungsrecht

 

Ihr Aufgabenschwerpunkt:

  • Monitoring,  Analyse und Bewertung bankrechtlicher The­men auf europäischer Ebene in den Bereichen Immobilienrecht, Bankaufsichtsrecht, Kapitalmarktrecht und Verbraucherschutzrecht
  • Vertretung des Verbandes gegenüber den Europäischen Institutionen und Aufsichtsbehörden
  • Berichterstattung an die Hauptgeschäftsstelle über aktuelle Entwicklungen und Erarbeitung von Stellungnahmen
  • Mitarbeit in den Gremien des Verbandes und des Europäischen Dachverbandes

Ihr Profil

  • Volljurist/in, Betriebswirt/in Ökonom/in mit überdurchschnittlichem Studienerfolg und Interessen­schwerpunkt im Wirtschafts-/Bankrecht oder vergleichbare Qualifikation
  • Dienstleistungsorientierte Arbeitsauffassung, sehr gutes analytisches Denkvermögen, eigeninitiatives Arbeiten, hohe Belastbarkeit, sicheres Auftreten, sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Motivation, Durchsetzungsver­mögen, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Einschlägige Berufserfahrung im europäischen Umfeld ist von Vor­teil

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe in einem kleinen Team
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Brüsseler Lage
  • gute, leistungsorientierte Bezahlung

 

 

 

Wenn Sie eine dieser vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben reizt, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.