zurück

EU-Info Dezember 2018

Das TOP-Thema der aktuellen Ausgabe ist die Langfrist-Klimastrategie der EU-Kommission. Die aktuelle Themenliste im Überblick:

Den vollständigen Newsletter finden Sie nebenstehend als PDF zum Download.

Thema des Monats

  • Langfrist-Klimastrategie der EU-Kommission

Aktuelles aus Politik und Gesetzgebung

  • Brexit und Klima: Regeln für die Übergangsphase im Energie- und Klimabereich
  • EU-Kommission legt Aktionsplan zur Verbesserung des europäischen Normungssystems vor
  • High Level Group Beitrag zum Reflexionspapier „Auf einem Weg zu einem nachhaltigen Europa“

Städtische und territoriale Entwicklung

  • Europaparlament legt Standpunkt zum Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 vor
  • ESPON: Umfangreiche Studie zu Raumplanungssystemen in EU-Mitgliedstaaten
  • Städtische Agenda der EU: Finale Aktionspläne in den Bereichen Wohnen, Mobilität und Flächennutzung

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

  • Europäisches Parlament und Rat billigen Energieeffizienzrichtlinie, Erneuerbare-Energien Richtlinie und Governance-Verordnung
  • Rat: InvestEU-Förderung von der Beihilfenprüfung ausgenommen
  • Bericht der Europäischen Umweltagentur: Treibhausgasemissionen höher als im Vorjahr

Finanzmärkte und Finanzierungsfragen

  • Anwendung der PRIIPs-Verordnung um zwei Jahre verschoben
  • EU-Parlament und Mitgliedstaaten erzielen Grundsatzeinigung zum Bankenpaket
  • Covered Bond Harmonisierung: EU-Parlament und Rat legen ihre jeweiligen Positionen fest

Aktuelles aus der Förderlandschaft/Veranstaltungen

  • Projektaufruf zum EU-Förderprogramm URBACT

 

EU-Info ist eine Gemeinschaftspublikation der immobilienwirtschaftlichen Verbände:

  • Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. (DV)
  • Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. (GDW)
  • Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW)
  • Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp)
  • Zentraler Immobilienausschuss (ZIA)