zurück

Finanzierung von "Green Buildings" - Chancen und Herausforderungen

01.10.2013
Aren Wegner

Die Diskussion über „Green Buildings“ oder nachhaltige Immobilien ist kein kurzfristiger Trend, wie anfänglich vereinzelt gemutmaßt wurde, sondern hat sich selbst bereits als „nachhaltig“ erwiesen. Sie ist nicht nur in der Politik und der breiten Öffentlichkeit angekommen, sondern auch bei den Banken. Diese befassen sich mit dem Thema als Gebäudeeigentümer oder Mieter von Büroimmobilien, aber auch als Immobilienfinanzierer. Dieser Beitrag soll mit Blick auf den letzten Aspekt zur Positionsbestimmung beitragen. Dabei liegt der Fokus auf Büroimmobilien, der Assetklasse, die in Deutschland den höchsten Anteil nachhaltig zertifizierter Gebäude aufweist.

Download