zurück

Jenseits von "Core": Chancen und Risiken von Immobilieninvestitionen in B-Lagen

01.10.2012
Prof. Dr. Stephan Bone-Winkel

Für viele Immobilien-Investoren kommen ausschließlich so genannte
Core-Immobilien in den A-Lagen der größten Städte in Frage. Oft setzen diese Investoren allerdings eine niedrige Anfangsrendite mit besonderer Sicherheit gleich. Allerdings kann es auch sein, dass sie schlicht „risikoarm“ mit „teuer“ verwechseln. Dieser Investoren-Fokus sorgt auch dafür, dass andere Immobilientypen und -lagen meist aus dem Blickfeld geraten. Das ist verwunderlich, denn sie können einen wichtigen Beitrag zur Risikostreuung leisten und bieten oft höhere Anfangsrenditen und ein größeres Marktpotenzial.

Download