Im Gespräch mit José Antonio Álvarez, CEO Santander Gruppe

José Antonio Álvarez CEO Santander Gruppe

Wann hatten Sie persönlich Ihre erste Begegnung mit Pfandbriefen?

Ich wurde auf den Pfandbrief Anfang der 1990er-Jahre aufmerksam, als ich erste Aufgaben im Bereich Finanzmanagement ausübte. Covered Bonds sind für mich seit jeher ein sehr effizientes und zuverlässiges Instrument, um sich langfristige Finanzierungen zu beschaffen. Der Pfandbrief ist zweifellos eine der wichtigsten Säulen dieser in Europa fest etablierten und typischen Art der Refinanzierung auf der Bilanz.

Welche Bedeutung haben Pfandbriefe und andere Covered Bonds für die Finanzierungsaktivitäten der Santander Gruppe?

Covered Bonds spielen seit 2002 eine sehr relevante Rolle bei der langfristigen Finanzierung von Unternehmen der Santander Gruppe. Sie haben geholfen, das Wachstum unseres Hypothekengeschäfts in vielen Ländern, darunter Spanien, Portugal, Großbritannien und Deutschland, zu finanzieren. Derzeit hat die Santander Gruppe mehr als 45 Milliarden Euro an ausstehenden Covered Bonds, die sich in den Händen von Renteninvestoren befinden. Das entspricht rund einem Drittel unserer ausstehenden langfristigen Wholesale-Refinanzierung. Selbstverständlich fühlt sich Santander seit vielen Jahren dem europäischen Covered-Bond-Markt verpflichtet.

Wie kann die Harmonisierung von Covered Bonds zu einer Erfolgsgeschichte werden?

Covered Bonds sind bereits eine Erfolgsgeschichte. Aber eine Harmonisierung bestimmter Schlüsselmerkmale wie Transparenz ist gewiss gut für den Markt, da es die Portfolioanalyse für Investoren erleichtert und das Anlegervertrauen in das Produkt noch weiter stärkt. Dessen ungeachtet hat sich der europäische Covered-Bond-Markt im Laufe der Jahre recht gut entwickelt, auch wenn die lokalen Rahmenstrukturen von Covered Bonds sich häufig unterscheiden. Diese Diversität hat es den Investoren ermöglicht, ihre Präferenzen hinsichtlich rechtlicher Rahmenbedingungen und Kreditqualität umzusetzen. Alles, was jedoch die Attraktivität dieses Produkts noch weiter erhöht, ist natürlich willkommen.