Positionen

Der vdp vertritt die gemeinsamen Standpunkte der deutschen Pfandbriefbanken gegenüber den gesetzgebenden Organen, der Regierung, den Behörden sowie bank- und finanzwirtschaftlichen Institutionen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.
Darüber hinaus informiert er die Presse und Öffentlichkeit. Untenstehend finden Sie Positionen des vdp zu gesetzlichen Veränderungen, die den Pfandbrief sowie die zugrundeliegenden Geschäftsfelder der Pfandbriefbanken beeinflussen.

Positionen

20.09.2019
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Basel IV mit Augenmaß

Gastbeitrag von Jens Tolckmitt, vdp-Hauptgeschäftsführer in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 20. September 2019:

Tolckmitt appelliert an die europäischen Gesetzgeber bei der Umsetzung von Basel IV mehr Fingerspitzengefühl an den Tag zu legen. Die Pfandbriefbanken plädieren für eine wortgetreue Umsetzung der Baseler Vereinbarungen zum Output Floor.

 

29.08.2019
Börsen-Zeitung

250 Jahre Pfandbrief

In ihrem Beitrag für die Jubiläumsbeilage der Börsen-Zeitung vom 29. August 2019 unterstreichen Dr. Louis Hagen und Jens Tolckmitt die Bedeutung von Tradition und Innovation für den runden Geburtstag des Pfandbriefs.

Zugleich machen sie deutlich, dass die Geschichte des Pfandbriefs noch lange nicht zuende erzählt ist.

 

01.06.2019
Immobilien & Finanzierung

Dr. Louis Hagen und Jens Tolckmitt: Der Erfolg des Pfandbriefs und europäischer Covered Bonds hat viele Väter

Im Interview mit I & F zum 250. Jubiläum des Pfandbriefs skizzieren Präsident und Hauptgeschäftsführer des Verbandes wesentliche Meilensteine und damit Erfolgsfaktoren der wohl außergewöhnlich erfolgreichen Produktgeschichte. Sie gehen dabei auch auf aktuelle regulatorische Herausforderungen und Perspektiven der zukünftigen Produktentwicklung ein.

27.11.2018
Börsen-Zeitung

Jens Tolckmitt Interview: "Man erkennt die Handschrift des Pfandbriefgesetzes"

Die europäische Covered-Bond-Harmonisierung ist nach sechs Jahren auf der Zielgeraden angekommen. Nachdem der Bericht des Wirtschafts- und Währungsausschusses des EP vorliegt und sich die Mitgliedstaaten im Rat wohl einigen werden, geht es nun in die Trilog-Verhandlungen.

19.11.2018
Börsen-Zeitung, Newsletter

BREXIT-Countdown: Fünf Fragen an Jens Tolckmitt

Die Fragen stellte Thomas List.

20.10.2018
Börsenzeitung/Gastbeitrag

Jens Tolckmitt: Ungerechtfertigte Eigenkapitalbelastungen

Die Brüsseler Verhandlungen in Rat und Parlament über den Kommissionsverschlag zur Verschärfung der Anforderungen an die Behandlung von notleidenden Krediten (Non-Performing Loans, NPLs) bei Banken und Sparkassen sind in vollem Gange.